Das Generationengespräch

Geschichte und Psychologie Vergangenheit verstehen um mit der Zukunft besser klar zu kommen

Liebe Leserinnen und Leser,

herz­lich will­kom­men im Blog Generationengespräch!


Wenn wir tief in uns hin­ein hören, dann spü­ren wir, wie viel Ver­gan­gen­heit in uns steckt — unse­re eige­ne, aber auch die unse­rer Familie.

Denn es macht einen Unter­schied, ob wir die Nach­fah­ren einer Flücht­lings­fa­mi­lie sind oder ob unse­re Vor­fah­ren seit Jahr­hun­der­ten am sel­ben Fleck ansäs­sig waren.
Ob wir wohl­be­hü­tet und umsorgt in einer lie­be­vol­len Fami­lie auf­wach­sen durf­ten, oder ob Dis­zi­plin und Gehor­sam zu unse­rer ers­ten Kin­der­pflicht gehört haben.

Aber unse­re Geschich­te bestimmt nicht unser Schick­sal.
Mein Blog Genera­tio­nen­ge­spräch will mit Geschich­te und Psy­cho­lo­gie Bar­rie­ren über­win­den, Bar­rie­ren zwi­schen Jung und Alt, zwi­schen unse­rer Ver­gan­gen­heit und unse­rer Zukunft.

Er soll hel­fen, unse­ren Hori­zont zu erwei­tern und die Hin­ter­grün­de geschicht­li­cher Ent­wick­lun­gen und mensch­li­cher Ver­hal­tens­wei­sen beleuch­ten.
Denn nur mit die­sem Ver­ständ­nis kön­nen wir wach­sen und die Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten, die wir haben, anneh­men und wei­ter­ent­wi­ckeln.

Geschich­te und Psy­cho­lo­gie: Las­sen Sie uns Ver­gan­ge­nes nut­zen, um unse­re Zukunft bes­ser zu gestalten!

Viel Spaß beim Lesen, Stö­bern und vor allem: selbst Schrei­ben! wünscht Ihnen
Ihre Susan­ne Gebert


… Wozu beschäf­ti­gen wir uns mit unse­rer Ver­gan­gen­heit, wenn sie uns nicht hilft, unse­re Zukunft vor­her­zu­se­hen?, könn­ten Sie jetzt fra­gen.
Aber Geschich­te ist kei­ne Natur­wis­sen­schaft wie Phy­sik oder Che­mie, und wir stu­die­ren sie nicht, um Vor­her­sa­gen zu tref­fen. Wir beschäf­ti­gen uns mit ihr, um unse­ren Hori­zont zu erwei­tern und zu erken­nen, dass unse­re gegen­wär­ti­ge Situa­ti­on weder unver­meid­lich noch unver­än­der­lich ist, und dass wir mehr Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten haben, als wir uns gemein­hin vorstellen.”

Yuval Noah Hara­ri, Eine kur­ze Geschich­te der Menschheit

Neus­te Beiträge:

Wer war Magda Goebbels

Magda Goebbels (2): Der Bock von Babelsberg

Bis heu­te ist nicht klar, ob Mag­da Goe­b­bels ihre Kin­der selbst umge­bracht hat oder ein ande­rer das für sie tun muss­te. Viel wich­ti­ger als die Fra­ge, wie die Kin­der star­ben, ist das War­um. Wer war Mag­da Goe­b­bels — der zwei­te Teil ihrer Lebensgeschichte.
Wei­ter­le­sen
Wer war Magda Goebbels?

Magda Goebbels (1): “Eine schöne, schöne Frau”

Einer der schil­lernds­ten Frau­en im Natio­nal­so­zia­lis­mus war Mag­da Goe­b­bels, die Frau des Pro­pa­gan­da­mi­nis­ters Joseph Goe­b­bels. Wer war die­se Frau, die bei einem jüdi­schen Stief­va­ter auf­ge­wach­sen ist, sich nie für Poli­tik inter­es­siert hat und am Ende ihre sechs Kin­der dem „Füh­rer“ opferte?
Wei­ter­le­sen
Liebe, Eifersucht, Verlustangst - wie Bindungsmuster unsere Beziehungen beeinflussen

Bindungsmuster — Nicht mit dir und nicht ohne dich

Rasen­de Eifer­sucht, uner­träg­li­che Ver­lust­ängs­te, schein­ba­re Gleich­gül­tig­keit oder die lie­be­vol­le Balan­ce zwi­schen Nähe und Unab­hän­gig­keit: Die Art, wie wir als Erwach­se­ne lie­ben, hat viel mit Bin­dungs­mus­tern zu tun, die wir in unse­rer Kind­heit gelernt haben.
Wei­ter­le­sen
Der Auslöser der Spanischen Grippe am Ende des 1. Weltkriegs

Das große Sterben: Die Spanische Grippe 1918/19

Auch wegen der höchs­ten Geheim­hal­tungs­stu­fe auf bei­den Sei­ten der Front konn­te sich die neue Grip­pe­wel­le unge­bremst in Euro­pa aus­brei­ten; im Früh­som­mer 1918 stieg die Zahl der fie­bern­den und hus­ten­den Sol­da­ten – Deut­sche eben­so wie Fran­zo­sen, Eng­län­der und Ame­ri­ka­ner – rapi­de an.
Wei­ter­le­sen

Geschichte und Psychologie Vergangenheit verstehen um mit der Zukunft besser klar zu kommen
Geschich­te & Psy­cho­lo­gie:

Vergangenes verstehen,
um mit der Zukunft besser klar zu kommen.

Ich brin­ge mit mei­nem Team Lebens-. Fami­li­en- und Unter­neh­mens­ge­schich­ten ins Buch
und schrei­be als Ghost­wri­te­rin mit den Schwer­punk­ten Geschich­te und Psy­cho­lo­gie.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen:
Über uns * Geschen­ke made for Mama * Face­book * XING * Pin­te­rest
Kon­takt * Daten­schutz * Impres­sum


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.