Aufschieben für Profis: Noch mehr Tipps bei Aufschieberitis

Aufschieben ist eine Botschaft




Auf­schie­be­ri­tis ist eine Bot­schaft.
Oft hilft es schon, eine Krea­tiv­pau­se ein­zu­le­gen und das Pro­jekt noch­mal gründ­lich gedank­lich durch­zu­kau­en.
Vor allem das Ziel, das wir errei­chen, sobald wir das Auf­schie­be­pro­jekt gemeis­tert haben, kann enor­me Zug­kraft ent­wi­ckeln: Mit einem kla­rem, kon­kre­ten (!) Ziel vor Augen star­tet es sich viel leich­ter. Dann noch ein biss­chen Sala­mi­tak­tik dazu und Auf­schie­ben war ges­tern.


Wei­ter­le­sen