Zeitzeugen

Zeitzeugenberichte und alles Wichtige für die eigene Biografiearbeit von „A“ wie Anfangen bis „Z“ wie Zuschussverlage

Omas geheimes Plätzchenrezept


Weil die meisten Mütter und Großmütter die Lieblingsrezepte ihrer Familien nicht aufgeschrieben, sondern im Kopf hatten, sind heute die leckersten Rezepte verschwunden.

Für alle, denen die passenden Plätzchen für die Weihnachtsbäckerei fehlen, gibt es hier Omas bewährtes Rezept für ihre unverschämt leckeren Butterplätzchen. Denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Erinnerungen übrigens auch.

Butterplätzchen nach Omas Rezept

„Puppchen, Du bist mein Augenstern“: Das Geheimnis in alten Fotografien

Die Geschichte der Wanderer Werke in Chemnitz www.generationengespräch.de


In alten Fotografien kann ziemlich viel „Krimi“ stecken. Wenn man genau hinsieht, offenbaren sie manchmal völlig neue Aspekte in der Familiengeschichte.
Oder neue Geheimnisse
.
Wie aus einer Autobiografie plötzlich eine Auto-Biografie wurde, denn auch unsere Autos erzählen Geschichte.

Die Äquatortaufe

von Andreas Seeliger

Äquatortaufe früher www.generationengespräch.de


Neptun, der dem Meer entsteigt, Pastor und Sterngucker, Friseur, Polizisten und ‚Neger‘ – sie alle gehören zur Äquatortaufe, einem Initiationsritus, der in der Handelsschifffahrt praktiziert wurde, bis Containerschiffe und GPS die Weltmeere eroberten.

Ein Bericht aus einer Zeit, als die Äquatortaufe noch kein Spektakel, sondern Männersache war – und manchmal gehörig aus dem Ruder lief.

Fotogeschenke optimal selbst gestalten


Auch wenn das Layouten von Fotobüchern, Fotokalendern und Fotopuzzeln so einfach ist wie nie, sollte man das „A“ und „O“ individueller Fotogeschenke nicht aus den Augen verlieren. Die Fotos und den richtigen Anbieter zum Beispiel.

7 hilfreiche Tipps fürs Fotogeschenke selbst gestalten: Von der Vorbereitung der Fotos, optimalen Bildgrößen und Layout bis zur Wahl des richtigen Druckanbieters

Was Sie beim Selbermachen von Fotokalendern und Co beachten sollten www.generationengespräch.de

11 Tipps, die Sie beim biografischen Schreiben beachten sollten

Biografie-Tipps: Was Sie beim Schreiben Ihrer Biografie beachten sollten www.generationengespräch.de


Es reicht nicht mehr aus, die geerbten Fotoalben und Stammbücher zu hegen und zu pflegen. Denn für nachfolgende Generationen haben sie keinen keinen Wert mehr, wenn keiner weiß, wer auf den alten Fotografien abgebildet ist.

Wie man seine Biografie schreibt und Erinnerungen bewahrt – und was man dabei beachten sollte.

Scroll to Top