Das Genovese-Syndrom: Zuschauen kann töten

Im März 1964 wird eine junge Amerikanerin mitten in einem Wohnviertel des New Yorker Stadteils Queens brutal überfallen und ermordet. Wie die Polizei später ermittelte, hätte Catherine Susan – „Kitty“ – Genovese überleben können, vorausgesetzt, einer der 38 Zeugen des Überfalls hätte eingegriffen und wenigstens die Polizei gerufen.

Weiterlesen

Die Energie folgt der Aufmerksamkeit

Die Energie folgt der Aufmerksamkeit

Foto: Agentur für Bildbiographien

Glück ist harte Arbeit. Oder wie es der Vater des „Flow“ , Mihály Csíkszentmihályi, formuliert: Wenn man Menschen Angst und Stress ersparen würde, heißt das noch nicht, dass sie dann glücklich wären. Um glücklich zu sein, muss man seine Fähigkeiten nutzen, sich auf seine Umwelt einlassen und mit ihr umgehen können.“

Weiterlesen