Der 2. Weltkrieg: Kriegsende – Zusammenbruch – Befreiung

Der zweite Weltkrieg Ursachen Auslöser und Verlauf


4474 Tage dau­er­te das “1000-jäh­ri­ge Reich” auf deut­schem Boden.

Dann brach es am 8. Mai 1945 in einem Infer­no aus Blut, Trä­nen und Mil­lio­nen Toten zusam­men. Eine Chro­no­lo­gie des fürch­ter­lichs­ten Krie­ges in der Welt­ge­schich­te.

Wei­ter­le­sen

Biedermann oder Brandstifter: Konrad Henlein

Biedermann oder Brandstifter? Konrad Henlein und die Sudetenkrise 1938

Kon­rad Hen­lein, Sude­ten­deut­scher mit tsche­chi­schem Groß­va­ter, war Turn­leh­rer und woll­te nach eige­nem Bekun­den auch nie etwas ande­res sein. Er wur­de zum Aus­hän­ge­schild natio­nal­so­zia­lis­ti­scher Sude­ten­deut­scher, die in den 1930er Jah­re kräf­tig am Welt­frie­den zün­del­ten.

War Hen­lein nur Hit­lers Mario­net­te und Brand­stif­ter — oder auch Bie­der­mann mit einem eigent­lich ernst­haf­ten Anlie­gen?

Wei­ter­le­sen