Reichsautobahn, Adolf Hitler beim 1. Spatenstich, bei Frankfurt

Autobahnbau und Mefo-Wechsel: Adolf Hitler, die deutsche Wirtschaft und der Weg in den 2. Weltkrieg - Generationengespräch

Zen­tral­bild
Adolf Hit­ler am 23. Sep­tem­ber 1933 beim ers­ten Spa­ten­stich zum Reichs­au­to­bahn­bau der Stre­cke Frankfurt/Main — Darm­stadt-Mann­heim, als Mit­tel zur Besei­ti­gung der Arbeits­lo­sig­keit. Hin­ter Hit­ler Gau­lei­ter Jakob Spren­ger, NSKK-Korps­füh­rer Adolf Hühn­lein und der Gene­ral­inspek­teur für das deut­sche Stra­ßen­we­sen Ing. Fritz Todt.
[Scherl Bilderdienst]

Auto­bahn­bau und Mefo-Wech­sel: Adolf Hit­ler, die deut­sche Wirt­schaft und der Weg in den 2. Welt­krieg — Generationengespräch

322010coo­kie-checkReichs­au­to­bahn, Adolf Hit­ler beim 1. Spa­ten­stich, bei Frank­furt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.