Das schönste Liebesgedicht der Welt ist…?

Wie lautet das schönste Liebesgedicht der Welt

Romeo und die Dings, äh, na, also …. Falls Ihre Antwort so oder so ähnlich lauten würde, wird es höchste Zeit, sich mit einem der wirklich wichtigen Dinge im Leben zu befassen:
Der Poesie.

Was tun, wenn die Hochzeitsfotos misslungen sind?

Zuerst die Vorgeschichte: Zwei Menschen, die ich sehr mag, haben geheiratet

Das ist an und für sich nichts Ungewöhnliches, war aber der Ausgangspunkt für meine Suche nach dem schönsten Liebesgedicht der Welt.

Diese beiden hatten „vergessen“, einen Fotografen  zu ihrer Hochzeit  einzuladen, und mussten damit – wie so viele vor ihnen – die leidvolle Erfahrung machen, dass man am Ende ohne schöne Fotos vom schönsten Tag dasteht.

(Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel: Das gilt natürlich nicht für die Paare, die Glück und einen engagierten, wirklich guten Hobbyfotografen in der Verwandtschaft oder unter ihren Freunden zu haben.)

Die Fotos, die am Hochzeitstag meiner Freunde von einer jungen Bekannten aufgenommen wurden, waren … Schweigen wir darüber.

Die frischgebackene Ehefrau weinte, und weil ich sie wirklich sehr gerne mag, habe ich ihr versprochen, gemeinsam mit meiner Grafikerin aus diesen Fotos „etwas“ zu machen.

Aber was?

ANZEIGE

persönliches Puzzle aus 1000 Teilen aus eigenem Foto


Der schönste Platz für Lieblingsfotos …

Spielen Sie doch mit denen, die Ihnen die Liebsten sind: Ihr persönliches Puzzle aus Ihren Lieblingsfotos zum Verschenken oder Selberpuzzeln und viele weitere Geschenkideen für Menschen, die uns besonders am Herzen liegen, finden Sie im Shop Geschenke made for Mama.

Das schönste, anrührendste, herzzerreißendste und ergreifendste Liebesgedicht der Welt?

Auch in Zeiten moderner Bildbearbeitung gilt, dass man wirklich verkorkste Fotos nicht mehr retten kann: Abgeschnittene Füße, Köpfe oder Ohren sind nun mal nicht da und unscharf bleibt unscharf, da kann man so viel „photoshoppen“ wie man will.

Wenn die Bilder schon misslungen sind, dann muss wenigstens das Layout stimmen. Das ist allerdings auch ein wagemutiges Unterfangen, denn am Ende kann die Grafik perfekt sein, kommt aber trotzdem durch schlechte Fotos nicht zur Geltung.

Das schönste herzzerreißendste und ergreifendste Liebesgedicht der Welt
Foto: Agentur für Bildbiographien


Es fehlt also doch etwas ganz Besonderes für das Hochzeitsalbum, und das muss wirkliche Kunst sein.

Meine Idee: das schönste, anrührendste, herzzerreißendste und ergreifendste Liebesgedicht der Welt für ein liebevolles und liebendes Pärchen.

Nur dieses Gedicht, da war ich mir sicher, kann die Hochzeitsfotos meiner Freunde retten. Aber was ist denn nun das schönste Liebesgedicht der Welt?

Sind Liebesgedichte out?

Zunächst habe ich selbst nachgedacht und dabei festgestellt, dass ich schon lange keine Liebesgedichte mehr gelesen habe.

Ich liebe Satirisches und Witziges, bin aber wohl ansonsten ein eher prosaischer Mensch.

Durch kreatives Schreiben besser schreiben www.generationengespräch.de
Aufwärmen fürs kreative Schreiben: Warum man sich den Spaß am Lesen und Schreiben nicht verderben lassen sollte

Zumindest seit meiner Schulzeit, als ein ganzes Jahr lang Lyrik auf dem Seziertisch lag und man ihr in die Syntax und Semantik geguckt hat. Andere mögen so eine Tortur gut überstehen, ich nicht.

Beim Lesen eines Gedichtes fange ich immer noch an, mein Obduktionsbesteck auszupacken und es zu zerlegen, statt es einfach zu lieben und zu genießen.

Nachdem ich mich selbst als Totalausfall enttarnt hatte, fing ich an, Freunde und Verwandte zu befragen. Das schönste Liebesgedicht der Welt? Fehlanzeige.

Vielleicht Heine („Dass du mich liebst, das wusste ich,…“)? Goethe („Im holden Tal, auf schneebedeckten Höhen…“), Eichendorff („Dein Bildnis wunderselig…“), Rilke („Ich möchte dir ein Liebes schenken…“)?

Die üblichen Verdächtigen eben.

Bei meiner kleinen Umfrage stellte ich fest, dass ich nicht die Einzige bin, die schon längere Zeit keine Liebeslyrik mehr gelesen (oder gehört…!) hatte.

Sind Liebesgedichte out? Die Liebe etwa auch?

Das schönste Liebesgedichte der Welt ist …?

Wenn man durch eigenes Denken nicht weiterkommt, dann googelt man eben.

Für das Schlagwort „Liebesgedichte“ bietet mir Google über eine Millionen Ergebnisse an – kurze, moderne, kostenlose (seit wann kosten Liebesgedichte etwas?) und romantische (??).

Für die Frage nach „das schönste Liebesgedicht der Welt“ gibt es immerhin noch 16 000 Einträge.
Darunter befinden sich Merkwürdigkeiten wie:

Ich hab dich geliebt und im Herzen getragen, nun bist du verrutscht und liegst mir im Magen.“

Nett.

Auch sehr hübsch:

Drei rote Rosen, ein heißer Kuss, ein paar in die Schnauze, und nun ist Schluss!

Dieses und viele ähnliche Beispiele lagen mir irgendwann tatsächlich schwer im Magen und ließen meine Zweifel wachsen, ob das „World Wide Web“ neben vielem Nützlichen auch „das schönste Liebesgedicht“ der Welt kennt.

Wohl eher nicht.

Ich habe weiter gesucht und geforscht, habe versucht, mein „Sezierbesteck“ im Kasten zu lassen und dabei viele wunderbare Gedichte gelesen. Fündig bin ich schließlich bei Ringelnatz* geworden, denn der schreibt herzerwärmend und erfrischend, ohne dabei schmalzig-triefig zu sein.

Und bei Marlene Dietrich, mit ihrem unvergelichlichen Kurzgedicht, das sich alle Liebenden gleich von Anfang am besten nicht nur ins Buch, sondern auch hinter die Ohren schreiben sollten: Nörgeln ist der Tod der Liebe.

Aber: Wie lautet denn nun „das Schönste Liebesgedicht der Welt“?

Und: Welches Liebesgedicht ist für Sie das schönste?

Copyright: Agentur für Bildbiographien, 2014 (Überarbeitet: 2022), www.bildbiographien.de

Lesen Sie im nächsten Beitrag: Liebe geht bekanntlich durch den Magen (besonders zu Weihnachten!), deshalb gibt es hier Omas bewährtes Rezept für unverschämt leckere Butterplätzchen zum Selberbacken und Genießen.
Omas geheimes Plätzchenrezept

Buchempfehlungen für die Liebe:

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affilate-Links, die helfen, den Blog Generationengespräch zu finanzieren. Wenn Ihnen eine der angegebenen Empfehlungen gefällt und Sie das Buch (oder ein anderes Produkt) über diesen Link bestellen, erhält der Blog dafür eine kleine Provision, ohne dass für Sie Mehrkosten entstehen. Für Ihren Klick: Herzlichen Dank im Voraus!

Ob man das schönste Liebesgedicht der Welt bei Ringelnatz findet?
Vielleicht. Auf jeden Fall findet man wunderbar poetische Verse, „geschrieben in einer Sprache, die ebenso wunderschön geringelt ist wie die Seepferdchen.“ Lesenswert, egal, ob zu zweit oder allein – auch und besonders an trüben Tagen!

Joachim Ringelnatz, Ich bin so knallvergnügt erwacht*, marix Verlag ein Imprint von Verlagshaus Römerweg, 2016

Kein Gedicht, aber ein Klassiker
Loriots weltberühmte Knollnasen im Eheclinch: 11 unvergessliche Klassiker vom Frühstücksei bis zum Fernsehabend in Wort und Bild. Ein kleines feines Geschenk für Paare, die sich trauen, oder Paare, die sich vor längerer Zeit getraut haben. Und das, obwohl – laut Loriot – Männer und Frauen einfach nicht zusammenpassen.

Loriot, Szenen einer Ehe in Wort und Bild*, Diogenes Verlag, 2005

Kein Gedicht, sondern Emails,
aber eine der schönsten, ergreifendsten und witzigsten Liebesgeschichte überhaupt.
Sehr lesens- bzw. auch hörenswert!


David Glattauer, Gut gegen Nordwind*, Goldmann Taschenbuch, 2008 – und Gut gegen Nordwind Gratis-Download im Audible-Probemonat

Florian Illies‘ neues Buch
über Liebe und Hass in der Zeit von 1929 bis 1939.
Er bleibt seinem Konzept aus 1913: Der Sommer des Jahrhunderts* treu und erzählt spannend, nachvollziehbar und mit wunderbar leichter Hand große Geschichte in vielen kleinen Geschichten. Sehr lesenswert – man legt es nicht mehr freiwillig zur Seite.

Florian Illies, Liebe in Zeiten des Hasses: Chronik eines Gefühls 1929 – 1939*, S. FISCHER 2021

Weil Liebe auch durch den Magen geht: Der Kochbuch-Klassiker, der in keiner Küche fehlen darf!
Mit 2000 leckeren Rezepten zum Kochen und Backen und einem großartigen Ratgeber-Teil, in dem genau erklärt wird, was man warum wie machen sollte. Macht viel Spaß und gibt Mut, um auf hochverarbeitete Nahrungsmittel zu verzichten und stattdessen selbst und gesund zu kochen.

Hedwig Maria Stuber, Ich helf‘ dir kochen*, BLV, 2021

Rosie und Alex sind seit Kindertagen beste Freunde
und aus besten Freunden kann bekanntermaßen kein Liebespaar werden. Ein zauberhaftes modernes Märchen über zwei Königskinder, die sich immer verpassen – und ein wunderbarer Film für trübe Tage. Mit Lily Collins als Rosie

Christian Ditter, Love, Rosie – Für immer vielleicht*, 2015

Die Seelen-Sanitäterin,
mit der sich jede Problemzone besser ertragen lässt. Neben Wortwitz und scharfen Beobachtungen mit vielen sehr klugen Gedanken über die Liebe im Allgemeinen, Mütter und dem Mutter-Sein im Besonderen zum Nachlesen oder -hören.

Ildikó von Kürthy, Unter dem Herzen: Ansichten einer neugeborenen Mutter*, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2013 (Unter dem Herzen Gratis-Download im Audible-Probemonat)

Weiterführende Beiträge zu Liebe & Glück:

Das 18. Jahrhundert entdeckt die Liebe. 1762 erfindet der französische Philosoph Jean-Jacques Rousseau versehentlich die Mutterliebe, rund 30 Jahre später fegt die französische Revolution das „Ancien Régime“ aus seinen Palästen. Damit hat auch die Mätressenwirtschaft ausgedient, denn ab sofort können Ehepaare sich scheiden lassen. Angesichts solcher Aussichten entdecken viele ein bislang unbekanntes Gefühl: die große Liebe.
Mätressenwirtschaft, Revolution und die große Liebe

Frauen verstehen: Wer schon einmal in die Mühlen von weiblichem Minus Talk oder sogar Kill Talk geraten ist, weiß, dass auch Frauen nicht immer harmonisch und friedfertig sind. Über weibliche Kommunikation, Frauen in Führung und die Sache mit der gläsernen Decke.
Im Land des Lächelns: Weibliche Kommunikation und ihre Tücken

Männer verstehen: Weshalb wollen Männer immer die Besten sein und warum verstehen Frauen das oft nicht? Wieso Männer und Frauen so häufig aneinander vorbeireden – und was wir tun können, um uns besser zu verstehen.
Da röhrt der Hirsch. Über die schwierige Kommunikation zwischen Männern und Frauen

Bindungsmuster: Rasende Eifersucht, unerträgliche Verlustängste, scheinbare Gleichgültigkeit und emotionale Distanz — oder die liebevolle Balance zwischen Nähe und Unabhängigkeit: Die Art, wie wir als Erwachsene lieben, hat viel mit Bindungsmustern zu tun, die wir in unserer Kindheit gelernt haben.
Bindungsmuster: Nicht mit dir und nicht ohne dich

Familiengeschichte: Die Liste der Tanten-Gemeinheiten scheint unendlich zu sein. Woran das liegt? Wissen wir auch nicht, wollen das aber ändern.
Denn: Tanten sind viel cooler als ihr Ruf!
Die Psychologie der Erbtante: Tanten sind wie Mamas, nur cooler

Bildnachweise:

Agentur für Bildbiographien

Geschichte und Psychologie Vergangenheit verstehen um mit der Zukunft besser klar zu kommen
Geschichte & Psychologie:

Vergangenes verstehen,
um mit der Zukunft besser klar zu kommen.

Ich bringe mit meinem Team Lebens-, Familien- und Unternehmensgeschichten ins Buch und schreibe als Ghostwriterin Bücher mit den Schwerpunkten Geschichte und Psychologie.

Weitere Informationen:
Über uns * Geschenke made for Mama * Facebook * XING * Pinterest
Kontakt * Datenschutz * Impressum

500cookie-checkDas schönste Liebesgedicht der Welt ist…?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top