Fotogeschenke optimal selbst gestalten

Auch wenn das Lay­ou­ten von Foto­bü­chern, Foto­ka­len­dern und Foto­puz­zeln so ein­fach ist wie nie, soll­te man das „A“ und „O“ indi­vi­du­el­ler Foto­ge­schen­ke nicht aus den Augen ver­lie­ren. Die Fotos und den rich­ti­gen Anbie­ter zum Bei­spiel.

Alles Wich­ti­ge, was man bei selbst­ge­stal­te­ten Foto­bü­chern und Foto­ge­schen­ken beach­ten sollte.

Was Sie beim Selbermachen von Fotokalendern und Co beachten sollten www.generationengespräch.de
Wei­ter­le­sen

Was tun mit alten Familienfotos und Dokumenten?

was tun mit alten familienfotos www.generationengespräch.de

Alte Foto­gra­fien und Doku­men­te fin­den sich oft an den unmög­lichs­ten Stel­len.
Oft sind sie dort, wo man sie nie­mals ver­mu­tet hät­te.

Was man tun kann, wenn man beim Auf­räu­men mal wie­der zufäl­lig über schö­ne und beson­de­re Fund­stü­cke stol­pert, und wie der Ein­stieg in’s Pro­jekt Fami­li­en­bio­gra­phie am ein­fachs­ten gelingt: 

Wei­ter­le­sen

Opas Krieg

Von Chris­ti­an Mack

1. weltkrieg opas krieg www.generationengespräch.de

Heu­te, für ein Men­schen­le­ben unend­lich lan­ge erschei­nen­de 100 Jah­re spä­ter, fin­det der Ers­te Welt­krieg zum „Jubi­lä­um” wie­der Beach­tung.

Dabei gibt es ein Pro­blem: Die Lebens­welt der Men­schen vor 100 Jah­ren ist uns fremd geworden … 

Wei­ter­le­sen

Bitte nachschärfen!

Scan und bearbeitung alte fotos www.generationengespräch.de



Auch wenn ein Foto auf dem Bild­schirm gelun­gen aus­sieht, soll­te man es mit drei ein­fa­chen Hand­grif­fen digi­tal nach­be­ar­bei­ten.

Es lohnt sich, denn auch aus einem guten Bild lässt sich oft ein noch bes­se­res machen.

Wei­ter­le­sen